Ayurvedische Massagen

Ayurvedische Massagen

Nur für weibliche Kunden.

Nur für weibliche Kunden.

Ayurveda im “Dreiländereck”, in Welkenraedt bei Aachen, Eupen und Maastricht.

Die Alchemie der Berührung!

Ayurvedische Massagen sind ein Teil der alten ayurvedischen Medizin. Sie werden mit ausgewählten, hochwertigen, warmen Kräuterölen oder Ghee durchgeführt.

Die ausgleichenden Massagen entspannen den Körper und auch den Geist und vitalisieren sie auf eine tiefe Art und Weise. Deine Lebensenergien sind wieder im Fluss und Blockaden können sich auflösen.

Diese Massagen sind auch in Kombination mit einer Reinigung sehr zu empfehlen, da sie tiefgreifend wirken. den Körper zu reinigen. Vor allem Sesamöl ist für seine entgiftenden und reinigenden Eigenschaften bekannt!

Während der Massage wird den Marmapunkten besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Marma-Punkte sind den Akupunkturpunkten ähnlich. Sie werden auch als Vitalpunkte bezeichnet, verweisend zu Orten im Körper, an denen verschiedene Nadis (strukturelle Kanäle wie Blutgefäße) zusammenkommen. Blockaden an diesen Stellen können zu Beschwerden führen.

Ich führe keine “großen” Stirngüsse (Shirodharas) durch, denn diese lange durchgeführten Kopfgüsse sind als heilende ayurvedische Maßnahme in kurativen Langzeit-Behandlungen enthalten und Du solltest Dich danach ausruhen. Wegen ihrer bekannten Tiefenwirkung werden sie am besten in einem mehrtägigen Aufenthalt während einer Ayurveda-Kur durchgeführt.

Wenn Du eine Massage verschenken möchtest, kannst Du auch einen Gutschein bei mir erwerben, bitte schreib mir eine kurze Nachricht oder kontaktiere mich.

Die Massagen können gebucht werden in “Was ist Wann”

Entspannend, pflegend und
ausgleichende Massagen

Prstabhyanga, back massage, Ayurveda

Abhyanga / die ayurvedische
Ganzkörpermassage

Die ayurvedische Ganzkörpermassage ist die entspannendste Massage, die Ayurveda zu bieten hat. Der ganze Körper wird mit ruhigen Massagestrichen und viel erwärmtem Öl massiert, wobei die Öle die Möglichkeit haben, tief in die Haut einzudringen. Das verwendete Öl wird entsprechend den individuellen Bedürfnissen des Körpers ausgewählt.

Ich verwende auch gerne ein Öl namens “Mitradi Tailam” mit Jasmin und Sandelholz darin. Es riecht wunderbar und ist toll für uns Frauen.

Die Abhyanga selbst wirkt entspannend, pflegt die Haut, stärkt das Immunsystem und hat eine allgemein harmonisierende Wirkung. Es ist sehr wohltuend, nach stressigen Tagen den Kopf frei zu bekommen und verhilft Ihnen zu einem tiefen, guten Schlaf in der Nacht.

Nicht empfohlen für:

  • akute Erkrankung
  • Schwangerschaft
  • Krankheiten, die mit starker Schleimproduktion einhergehen

Dauer: 60 Minuten
(+ Ruhezeit ca. 10 Minuten)

Wenn Du möchtest, kannst Duz anschließend eine kleine Sitzsauna (“Svedana”) genießen.

Kosten: 75 Euro oder 85 Euro mit Svedana

Padabhyanga /
Ayurvedische Fußmassage

Ist eine sehr entspannende Massage, bei der nicht nur die Füße, sondern auch die Waden und Marmapunkte an den Knien massiert werden.

Die Blutzirkulation wird angeregt und die Muskeln werden gelockert. Traditionell wird dafür erhitztes Ghee verwendet, aber auch Lavendelöl, das eine beruhigende Wirkung auf den ganzen Körper hat.

Die Fußmassage fördert die Entspannung des gesamten Körpers und regt seine Selbstheilungskräfte an. Hilfreich bei Vata-Störungen wie nervöser Unruhe, Schlaflosigkeit und Verdauungsstörungen. Sehr nützlich an Tagen, an denen man viel gehen oder stehen muss.

Nicht empfohlen für:

  • Krampfadern (Varizen)
  • Thrombose
  • offene Wunden an den Füßen

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 45 Euro

pressure on the right spots brings bliss and relief to the whole body

Mukabhyanga /
Ayurvedische Gesichtsmassage

Ist eine wunderbare harmonisierende Massage, bei der das Gesicht, die Schultern und der Nacken massiert werden. Traditionell wird ein kühlendes, pflegendes Öl wie Rosenöl für Kopf und Gesicht verwendet. Der Duft des Rosenöls hat auch eine harmonisierende und stimmungsaufhellende Wirkung und ich verwende es oft bei dieser Massage, außerdem ist der Geruch einfach bezaubernd.

Wer kein Rosenöl mag, kann auf ein anderes Öl ausweichen, z. B. auf Mandelöl.

Eine Mukabhyanga entspannt u.a. die Gesichtsmuskulatur und lässt die Gesichtshaut strahlen. Die Massage ist sehr sanft und hat eine beruhigende und sehr entspannende Wirkung. Sehr angenehm nach anstrengenden Tagen, Anspannung und Stress.

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 45 Euro

Pristhabhyanga /
Ayurvedische Rückenmassage

Die ayurvedische Rückenmassage ist eine ausgleichende Massage, die der Lockerung und Erwärmung der Rückenmuskulatur dient. Es werden entspannende, schmerzlindernde und nährende Öle wie Mahanajarana oder Balashwaghanda verwendet. Auf dem Rücken gibt es verschiedene Marmapunkte, die durch eine Massage positiv beeinflusst werden. Eine Rückenmassage ist sehr angenehm bei Verspannungen und Rückenschmerzen.

Nicht empfohlen für:

  • Fieber
  • akute Haut. Krankheiten

Dauer: 30 Minuten

Kosten: 45 Euro

The amazing herbal stamp

Prstabhyanga + Kizhili – Kräutersack

Als Ergänzung zu den ausladenden und entspannenden Massagestrichen der Rückenmassage wird diese Massage mit einem duftenden, mit Kräutern gefüllten und in heißem Kräuteröl getränkten Beutel durchgeführt. Die Massage, die Wärme und die Kräuter haben einen intensiven Lockerungseffekt, der auch die Blutzirkulation im behandelten Bereich anregt. Der Kräuterbeutel wird verwendet, um Verhärtungen, Blockaden oder Stauungen in Muskeln, Sehnen und deren Marmapunkten zu lösen.

Dauer: 45 Minuten

Kosten: 60 Euro

Abhyanga + Kizhili – Kräutertasche

Als Ergänzung zu den ausladenden und entspannenden Abhyanga-Massagestrichen wird diese Massage mit einem mit Kräutern gefüllten Beutel durchgeführt, der in heißem Kräuteröl getränkt ist. Die Massage, die Wärme und die Kräuter haben eine intensiv lockernde und stimulierende Wirkung, die auch die Blutzirkulation im behandelten Bereich anregt. Der Kräuterbeutel wird verwendet, um Verhärtungen, Blockaden oder Stauungen in Muskeln, Sehnen und deren Marmapunkten (Vitalpunkten) zu lösen.
Nicht bei: akuten Erkrankungen, Fieber, Schwangerschaft, Hautkrankheiten und offenen Wunden im zu behandelnden Bereich.

Dauer: ca. 60 Minuten

Kosten: 90 Euro

Kleines “Shirodhara”

Neben der Ganzkörpermassage oder der Gesichtsmassage kann als krönender Abschluss ein kleiner Stirnguss genossen werden. Das kleine “Shirodhara”, das tief entspannt, dauert ca. 10 Minuten. Warmes Öl fließt kontinuierlich in fließenden Bewegungen aus einem eigens dafür hergestellten Tonkrug über die Marmapunkte der Stirn, den Haaransatz und die Schläfen.

Kosten: 20 Euro

Aktivierend, straffend und
anregende Massagen

Pinda Sveda

Zu den ausladenden Massagestrichen der Abhyanga wird diese Massage mit einem wunderbar duftenden Beutel durchgeführt, der in heißem Kräuteröl getränkt und mit einer Mischung aus biologischen Zitronenstücken und Kokosnussabrieb gefüllt ist. Die Massage, das Öl und die Zitronen-Kokosnuss-Füllung des Beutels haben eine intensiv reinigende, gewebestraffende und auch gewebereduzierende Wirkung. Der Zitronen-Kokosnuss-Beutel wird in der kosmetischen Ganzkörperanwendung und zur Steigerung der Vitalität und Verbesserung des Stoffwechsels eingesetzt.

Nicht für:

  • Schwangerschaft
  • Menstruation
  • Asthma
  • Hautkrankheiten
  • Fieber,
  • grippeähnliche Infektionen

Dauer: etwa 60 Minuten

Kosten: 90 Euro.

Udvarthana –
Pulver-Massage

Die fast trockenen Massagen (es wird sehr wenig Öl verwendet), die mit warmen Pulvern aus ausgewählten wunderbaren Kräutern, Gewürzen und Mehlen durchgeführt werden, sind aktivierende Abreibungen des Körpers. Sie beleben und entschlacken den gesamten Organismus und werden zur Zellerneuerung, Gewebeentgiftung und Gewebereduktion eingesetzt.

Nicht für:

  • Krampfadern (Varizen)
  • Rheumatismus
  • während der Schwangerschaft
  • nervöse Unruhe und Stress
  • Erschöpfungssymptome
  • Bluthochdruck
  • Hautkrankheiten

Dauer: ca. 45 Minuten

(+Ruhezeit 10 Minuten + Dusche)

Kosten: 65 Euro

Die hochwertigen Öle, die ich für meine Massagen verwende, beziehe ich von Rosenberg-Ayurmed, Midgard-Kalari (Markus Ludwig) und Amla Natur.

Udvarthana, powder massage, Ayurveda
Ayurvedische Massagen

Ganzheitlich ayurvedisch
Therapie

Wenn Du an einer Ayurvedischen
Therapie interessiert bist …

Ayurvedische Massagen

Ayurvedische
Massagen

Die Ayurvedische Massage
ist Teil der jahrtausenden

Ayurvedische Massagen

Ayurvedische
Ernährung & Kochen

Ein wichtiger Bestandteil
des Ayurveda ist die Ernährung